UNSER ANGEBOT

Psychonkologische Beratung
vor Ort oder online
Sicherer Raum für Belastungen und Ängste
Keine zusätzlichen Kosten

ÜBER UNS

PsychOnko unterstützt Sie als Patient:innen im Umgang mit Ihrer Krankheit. Eine Krebsdiagnose kann das Leben von Betroffenen und deren Umfeld völlig auf den Kopf stellen. Hier setzen wir an. Ziel unseres Teams ist es, ein kostenloses und unkompliziertes Hilfsangebot zur Entlastung von Patient:innen und Angehörigen zu gewährleisten.

Als wissenschaftliches Team an der Abteilung für Innere Medizin I des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien bieten wir kostenlose und unkomplizierte psychoonkologische Beratung und Betreuung an. Im Rahmen unserer Forschungsprojekte sind unsere Angebote kostenlos und können sowohl online als auch vor Ort stattfinden.

HÄUFIGE FRAGEN

Psychologinnen und Psychologen
sind nach dem Psychologiestudium ausgebildet und befähigt Testverfahren und diagnostische Einschätzungen durchzuführen. Je nach anschließender Zusatzqualifikation, wie beispielsweise Arbeitspsychologie oder Klinische und Gesundheitspsychologie, finden entsprechende Interventionen in einem beratenden Setting statt.

Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
behandeln, nach mehrjähriger, auf das Studium aufbauender Ausbildung, seelische und psychische Leidenszustände mit einer ihrer Fachrichtung entsprechenden Technik.

Psychiaterinnen und Psychiater
sind Ärzte, die sich aufgrund ihrer Facharztausbildung in Psychiatrie auf die Behandlung psychischer Erkrankungen spezialisiert haben. Teil ihrer psychiatrischen Behandlung ist die Verschreibung von Medikamenten (Psychopharmaka).
Unser Angebot richtet sich an Patient:innen des Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien mit hämatologischer und/oder onkologischer Erkrankung.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Gesprächstermin zu fixieren. Das Gesprächsangebot entsteht im Rahmen unseres psychoonkologischen Forschungsprojekts. Mit dem Ausfüllen unseres Basisdiagnostik-Fragebogens leisten Sie einen wertvollen Beitrag zu unserer langjährigen Erforschung der körperlichen und seelischen Gesundheit von onkologischen Patient:innen. Da wir zwecks Datenschutz eine Unterschrift von Ihnen benötigen, ist eine rein digitale Bearbeitung des Fragebogens leider nicht möglich. Sie können den Fragebogen bzw. die dazugehörige Einverständniserklärung entweder bei unserem Team (Raum 6.J1.04.A) oder bei der Leitstelle 6i abholen. Beim Fragebogen kreuzen Sie bitte die Frage “Ich möchte eine psychoonkologische Beratung in Anspruch nehmen” mit “Ja” an. Im nächsten Schritt wird sich jemand aus unserem Team mit Ihnen in Verbindung setzen. Sollten Sie unseren Fragebogen nicht ausfüllen, aber dennoch psychoonkologische Beratung in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch bei: +43 (0)1 40400 70350 oder per Mail: team@psychonko.at.
Nein, unser Angebot dient zur psychologischen Betreuung und Unterstützung von onkologischen und hämatologischen Patient:innen. Ihre medizinische Beratung wird weiterhin ausschließlich von Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihrem behandelnden Arzt durchgeführt.
Nein, die Inanspruchnahme unseres Angebotes ist unseren Patient:innen frei überlassen. Sie können Ihre Teilnahme jederzeit beenden. Wir bitten Sie allerdings, in diesem Fall bereits ausgemachte Termine telefonisch oder per Mail rechtzeitig abzusagen.

KONTAKT

Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie, Universitätsklinik für Innere Medizin I, MedUni Wien/AKH Wien
Raum: 6.J1.04.A
+43 (0)1 40 400 70 350
team@psychonko.at
Montag – Donnerstag, 8:00 – 12:00